HONIG

Vom Frühjahr 2021 gab es nichts zu berichten, denn es gab keinen Honig – die Frühjahrsblüte ist irgendwie honigseitig ausgefallen.

Die Sommerblüte war auch nix… die Kastanienblüte ist buchstäblich zu 80% ins Wasser gefallen, nur ein paar Tage Flugwetter. Zu nass , zu kühl und schon wieder verblüht.

Aber 2022 !

Am 18.5. von 4 Völkern rund 60 kg Honig gewonnen, heller, süßer Frühjahrshonig. Auch keine signifikanten Unterschiede in den Geschmacksrichtungen des Honigs der einzelnen Völker, mal sehen wie es schmeckt wenn er etwas gereift ist. Die Apfelblüte hat es wetterbedingt optimal getroffen, daher vermute ich einen hohe Anteil davon.. ..